Unsere Sommerferien

Endlich hat die Schule uns wieder und fünf erlebnis- und ereignisreiche Wochen liegen hinter uns. Das warme Wetter zog uns viel nach draußen. So nutzten wir die Nähe zur Elbe und ließen dort z.B. unsere selbst gebauten Flöße zu Wasser oder kühlten uns einfach ein wenig ab.

Handwerklich tätig waren die Ferienkinder auch bei der Arbeit mit Farbe und Wolle oder beim Anfertigen eigener Instrumente. Spannende Experimente brachten uns außerdem noch chemische und physikalische Gesetzmäßigkeiten näher. Aber auch in der Stadt waren wir viel unterwegs.

So besuchten wir die Dresdner Museen, spielten Minigolf im Park oder fuhren zum Dresdener Zoo. Auch kulinarisch wurde in diesen Ferien so Einiges geboten. Die Kinder kochten oder lernten u.a. finnische Speisen und Bräuche kennen.

Die Ferien waren für einige der neuen Erstklässler eine gute Gelegenheit bereits vor dem ersten Schultag die Schule und einen Teil der Schulkinder kennen zu lernen.

Zurück