Schuljahresbeginn

Auch in diesem Schuljahr konnte die Private Ganztagsgrundschule IBB wieder Erstklässler begrüßen, denn zwei neue erste Klassen wurden eingeschult. Dem Anlass entsprechend ging es feierlich und sehr fröhlich zu.

Die Schulanfänger staunten nicht schlecht, als sie ihre neuen Klassenzimmer das erste Mal sahen und erst die tollen Zuckertüten. Zumal die Zuckertüten von Pipi Langstrumpf übergeben wurden. Eine 5. Klasse des IBB Gymnasiums hatte sich die Übergabe ausgedacht.  Liebevoll und mit viel Spaß setzten die Gymnasiasten ihre Idee um. Lohn waren die leuchtenden Kinderaugen bei der Übergabe der Zuckertüten.

Auch beim Programm für unsere Neuankömmlinge hatten alle Kinder und ihre Familien viel Freude. Unter der Federführung von Herrn Knauthe hatten Kinder der zweiten und dritten Klassen ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Den Erstklässlern wurde der Schulalltag eines Schulkindes mit einer Art Musiktheater nahegebracht. Sogar eine Schülerband zeigte ihr können und rockte die Sporthalle.

Am Ende ließen alle Familien Luftballons in den Himmel steigen. Daran hingen Wünsche für die Schulanfänger. Das alles bei herrlichem Sonnenschein stattfand, rundete den wunderschönen Vormittag noch so richtig ab.

Es sei auf diesem Wege allen gedankt, die zum Gelingen der Schuleingangsfeier beigetragen haben!

Zurück