Osterferien

Das Ferien-Wohlfühlatelier

Zum Wohlfühlen gestalteten wir uns ein eigenes kleines Atelier, indem wir die Schulbänke einmal auf den Kopf stellten. So konnten wir im Stehen mit den Farben malen, die uns besonders gut tun.

Ganz im Auftrag: "Fühl dich wohl beim Malen und beim Anschauen des Bildes!", entdeckten die Ferienkinder Kunst auf neuen Wegen.

In den Ferien wurden wir Künstler.
Jeder konnte sich ausprobieren.
Man konnte kreativ sein.
Wir veränderten unsere Perspektive.
Die Ergebnisse waren ausgefallen.
"Neue Meister" wurden "geboren".
Wir konnten uns austoben.
Es gab unterschiedlichste Bilder.
Jeder sollte sich mit den Farben wohlfühlen.
So fanden wir Künstler das Malen.
Natürlich konnten wir auch viel spielen.
Wir bauten gemeinsam Großes auf.
Es gab Sportwettkämpfe.
Wir waren draußen.
Wir schleppten Erde hin und her.
Unser Schulgarten wurde fertig!
Das war besonders toll.

Zurück