Martinstag

An diesem Tag beschäftigten wir uns mit der Geschichte, dem Leben und den Traditionen von St. Martin.

Zum Tagesbeginn in gemütlicher Runde hörten wir eine Geschichte und sangen gemeinsam. Für unsere Laternen benötigten wir Stäbe - die uns die Natur im Waldpark zur Verfügung stellte.

Vorsichtig haben wir sie zurechtgeschnitzt und an unseren selbst gestalteten Laternen befestigt. Wir waren stolz!

Zum Tagesabschluss trafen wir uns mit vielen anderen in "Darbohnes Kinderwelt" zum zünftigen Laternenumzug.

Heute Abend gibt es einen Lampionumzug.
Wir schnitzen Laternenstäbe.
Wir hören auch die Geschichte von St. Martin.
Hoffentlich werden wir bis zum Umzug fertig.
Sogar die Leuchtkörper machen wir selbst.
Wir helfen einander - wie St. Martin!
Mit den tollen Laternen gehen wir nicht im Dunkeln verloren.

Zurück