Kindertag mal anders

Die Schüler der Grundschule feierten den Kindertag diesmal mit einem großen Orientierungslauf im Waldpark. Mit Hilfe eines Orientierungsplanes mussten verschiedene Stationen gefunden und bewältigt werden. Vom Hindernislauf über das Bestimmen von Baumhöhen, das Gestalten von Waldgeistern, Geräusche raten, Fühlen, Seilirrgarten, eine Naschstation u v. m. bis hin zum Balancieren auf der Slackline war für jeden viel Interessantes und Spannendes dabei.

Die Klassen 1 und 2 waren als Klassengemeinschaft unterwegs, die größeren Schüler durften den Orientierungslauf in kleinen Gruppen selbstständig absolvieren.

Ein herzliches Dankeschön geht an Familie Schöne für die Vorbereitung und Organisation dieses schönen Vormittags.

Zurück