Grundsteinlegung

Am 4. April versammelten sich alle Grundschüler und Pädagogen, um mit der Geschäftsführerin Frau Mager und dem Architekten Herrn Heinze feierlich den Grundstein für die neue Ganztagsgrundschule zu legen.

Neben einer Tageszeitung wurden die Glücks-Cents aller Schüler, das Buch „Mehr als 1x1 und ABC“, die Noten unseres Schulliedes und ein Bauplan für die Nachwelt eingemauert. Einige ehemalige Grundschüler, die nun die weiterführenden Schulen besuchen, präsentierten eigens komponierte Lieder. Gespannte Kinderaugen entdeckten, dass die ersten Mauern bereits stehen.

Mit Obstspießen und Kuchen wurde das große Ereignis anschließend gefeiert.

Zurück