Fußballturnier

„Ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen! So aufgeregt bin ich!“, meinte Karl (Klasse 3) morgens. Sechs Stunden später schießt er das 1:0 beim Fußballturnier für die Private Ganztagsgrundschule gegen die erste Mannschaft der Erich Kästner Grundschule. Er „verwandelt“ eine Ecke in ein Tor und stürmt jubelnd durch die Halle. Wenig später gelingt es auch Tom (Klasse 4) das „Runde ins Eckige“ zu platzieren.

Nach 15 Minuten endet das erste Spiel mit 2:0 für die Grundschul-Kicker. Im Folgespiel stehen sich die beiden Mannschaften der Kästner Grundschule gegenüber. 3 Tore fallen für eins der Teams. Im letzten Spiel kann sich die junge Mannschaft der Grundschule leider nicht durchsetzen und verliert 0:2 gegen die Siegermannschaft des Tages. Ein Elfmeterschießen und ein gemischtes Spiel aller Teilnehmer runden den Fußballnachmittag ab.

Mit einer Urkunde, einer süßen Stärkung und stolz geschwellter Brust machen sich 11 Schüler der 1. bis 4. Klasse auf den Weg nach Hause. Wir danken dem Trainer für ein gelungenes Sportevent.

Zurück