Erkundungstag 1. Klasse - Thema: "Der Baum"

Drei Wochen lang beschäftigte sich die 1. Klasse mit dem Thema „Der Baum“.

Wir erkundeten ihn und seine Bestandteile mit allen Sinnen – sehen, hören, riechen, tasten, schmecken –, sprachen darüber, wie er sich im Laufe der Jahreszeiten verändert, sangen Lieder, hörten Musikstücke, intonierten die Teile eines Baumes mit Orff-Instrumenten, werkelten mit Ton und Baumfrüchten, druckten mit Blättern, ...

Einen besonderen Genuss für alle stellte das Apfelkompottkochen dar.

Im Ethikunterricht sprachen wir anhand von Musik (P. Maffay „Der Baum des Lebens“, Alexandra „Mein Freund der Baum“) und der Geschichte „Der Apfelbaum“ von Mira Lobe über Baum-Natur-Naturschutz-Gefühle-...

Doch sehen Sie selbst:

Wir "bauen" einen Baum.
der Baum im Wandel der Jahreszeiten
mit Orff-Instrumenten klingt unser Baum
Unser Apfel-Labyrinth ist schwer!
Das Baum-Puzzle war einfach.
Wir schneiden Äpfel für Kompott.
Ordentlich das Kerngehäuse rausmachen.
Schon kocht das Kompott.
Hier gibt's noch was Besonderes.
Jeder kann sich was leckeres nehmen.

Zurück