Grundlegende Elemente der Grundschule

An unserer Ganztagsgrundschule kommt Ihr Kind voran.

Gelingendes Lernen in harmonischer Atmosphäre mit Freunden und zugewandten Pädagogen.

Grundlegende Elemente unserer Ganztagsschule

  • Unser Ganztagskonzept mit geregeltem Tagesablauf und sozialen Ritualen gibt den Kindern Sicherheit und Stabilität.
  • In kleinen Klassen mit maximal 20 Schülern und zwei verantwortlichen Pädagogen schaffen wir eine sehr persönliche Lern- und Arbeitsatmosphäre.
  • Wir rhythmisieren den Schultag durch Wechsel von Anspannung und Entspannung, Lernen und Spiel, Ruhe und Bewegung.
  • Die Mahlzeiten nehmen wir gemeinsam ein. Auf unserem Campus wird frisch gekocht.
  • Die Ranzen und Schultaschen können unter der Woche in der Schule bleiben.
  • Wir arbeiten mit einem selbst entwickelten Schultagebuch, das auch als Verbindungsheft zwischen den Eltern und der Schule dient. Darüber hinaus erhalten Eltern Informationen durch wöchentliche Elternbriefe, den Wochenplan und regelmäßige Lernstandsgespräche.
  • Wir lehren nach staatlichem Lehrplan einschließlich Stundentafel und schaffen die Basis für das Lernen an weiterführenden Schulen.
  • Wir unterrichten Englisch als Begegnungssprache ab der ersten Klasse.
  • Französisch bieten wir innerhalb der Ganztagsangebote als Sprachunterricht an.
  • In unserem Außenbereich gibt es viele Möglichkeiten des Lernens im „grünen Klassenzimmer“.
  • Dienstags ist unser „Erkundungstag“. Dann erfährt theoretisch Gelerntes praktischen Nutzen und Anschauung.
  • Wir entwickeln und pflegen Traditionen (z.B. Sommerfest, Nikolausmarkt, Buchwoche, Vorschule, Eltern-für-Eltern-Café, Outdoor-Tage usw.)
  • Unsere Schule ist von Montag bis Freitag von 7 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.
  • Für die Ferienbetreuung gibt es zu den jeweiligen Ferien wöchentliche Sonderpläne. Auch in dieser Zeit ist die Betreuung von 7 Uhr bis 18 Uhr möglich.